most wanted : GROW SHOP

Nährstoffe & Co.

Cannabis istVertrauenssache
#dropper-slot-main-top
(anhängen)
Wird auf allen Seiten ausgegeben - muss bei "Wann & Wo" definiert werden
#dropper-slot-content-top
(anhängen)
Wird auf allen Seiten ausgegeben- muss bei "Wann & Wo" definiert werden

Nährstoffe für ein besseres Ergebnis!

Um das absolute Maximum aus deinen Pflanzen herauszuholen zu können, müssen ausreichend Nährstoffe vorhanden sein.

 

Geht das nicht ohne zu düngen?

Diese Frage stellen sich viele und die Antwort hierzu ist nicht mit einem einfachen Ja oder Nein zu beantworten.

Cannabispflanzen können sehr viele Nährstoffe aufnehmen, wenn sie genug Licht und genug CO2 bekommen.

Verwendet man beispielsweise eine gut vorgedüngte Erde, eine sehr bescheidene Beleuchtung und ein kleines Zelt, dann wird es auch nichts nützen zusätzliche Nährstoffe in das Medium einzubringen.

Verwendet man allerdings beispielsweise BioBizz Light-Mix und SANLight LED Lampen (in ausreichendem Maße), ist es unabdingbar auch Nährstoffe hinzuzufügen, da die Pflanzen ansonsten sehr schnell Mangelerscheinungen zeigen werden.

 

Welcher Dünger ist nun der Richtige?

Zunächst unterscheiden wir (meist) zwischen Düngern

  • für Erde 
  • für hydroponische Systeme
  • für den Anbau auf Kokossubstrat